Gabriele Wiest - das bin ich

  „Die Natur ist einzigartige Lehrmeisterin und Spiegelbild für unser Leben.

Wir sind Natur.

Wenn wir all unsere Sinne öffnen, spüren wir, dass es andere Welten gibt, die vielleicht nicht direkt mit den physischen Augen sichtbar sind und doch lichtvoll in uns wirken.“


Ich bin auf dem Bauernhof meiner Eltern aufgewachsen. Das hat mich in der Liebe zur Natur, zu Tieren, meiner Selbständigkeit und praktischer Arbeit geprägt. Früh spürte ich, dass ich mit Menschen und Pflanzen wirken möchte, dabei die Verbindung mit der Natur für mich sehr wichtig ist.

 

In meinem ersten Beruf als Gärtnerin und ausgebildete Agrar-Gartenbauingenieurin habe ich sehr vieles über Pflanzen und Menschen in meinem Umfeld gelernt und erfahren.

 

Seit 2005 berate und coache ich Einzelpersonen sowie Familien aus der Landwirtschaft und im ländlichen Raum mit Empathie und Wertschätzung zu vielfältigen zwischenmenschlichen Themen, u.a. zur Hofnachfolge.

 

Ebenso begleite ich Menschen zur Neuorientierung und Wegfindung bei entscheidenden Fragen im privaten und beruflichen Leben.

 

Als Referentin gebe ich meine Erfahrungen und mein Wissen in Seminaren und Vorträgen seit 2005 weiter, um Menschen zu inspirieren, Impulse zu setzen und mich dabei stets selbst weiterzuentwickeln.

 

Die Liebe zum Almleben und zur Gästebewirtung verwirkliche ich seit mehreren Almsommern. Auf verschiedenen Almen habe ich mit viel Freude und Humor mit wunderbaren Menschen zusammengearbeitet.

 

Mein privates Glück ist meine Familie. Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Kinder und bin sehr dankbar, dass mich meine Familie in all meinen „Projekten“ unterstützt. Ich verbringe viel Zeit in der Natur und bei Spaziergängen mit unserem Hund.


Meine Erfahrungen und Ausbildungen auf einen Blick

  • Ausbildung zur Gärtnerin nach der Allgemeinen Hochschulreife
  • Studium der Agrarwissenschaften, Fachrichtung Gartenbauwissenschaft an der TU München-Weihenstephan mit Abschluss Dipl.-Ing. Agrar. Gartenbauwissenschaften
  • Weiterbildung Trainerin in der Erwachsenenbildung
  • Coaching-Ausbildung
  • Ausbildung zur Systemischen Beraterin
  • Weiterbildung zur Prozessbegleiterin
  • Einführungen in Meditation und Entspannungsmethoden
  • Verschiedene Seminare zur Wirkung von Farben und ätherischen Düften
  • Seminare zur Wirkung von Heilpflanzen und Kraftplätzen
  • Seminare zum Räuchern mit einheimischen Pflanzen und Harzen